Wissenswert: Kann Drucken vegan sein?!

wissenwert-ja-vegan-drucken-veganverlag

Nicht vegan: Bis heute ist es üblich tierliche Bestandteile im Druck zu verwenden.

Nicht nur der Klebstoff, der z.B. für Aufkleber benötigt wird, kann nicht vegan sein, sondern auch die Buchklebebindung an sich. Es ist üblich für Schreibblöcke und Bücher Knochenleim zu verwenden.  Sogar in manchen Papieren ist Gelatine enthalten, um die Farbe besser binden zu können. Ein weiteres beliebtes Bindemittel ist Kasein – ein Bestandteil der Milch. Im konventionellen Siebdruck kommt oft Gelatine zum Einsatz und sogar in den Farben können tierliche Farbpigmente, zum Beispiel aus roten Läusen, verarbeitet werden.

wissenswert-wir-bieten-vegane-alternativen

Unsere eingesetzten Materialien (Papier, Bindemittel, Klebstoffe, etc.) sind FREI von tierlichen Bestandteilen!

Weitere Infos: Wissenwert

About Karo

Karo, Jahrgang 1983, ist der Kopf hinter dem GrünerSinn-Verlag. Gegründet 2013, produziert der GrünerSinn-Verlag von Anfang an alle Druckerzeugnisse klimaneutral und frei von tierischen Produkten, sprich: komplett vegan. Neben dem Verlag findet man Karo, die seit 2012 vegan lebt, oft in der Natur und auf Reisen. Sie liebt es einfach unbekannte Orte und andere Kulturen zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Verpasse keine Neuigkeiten mehr!
Sonderaktionen, Gewinnspiele, Veranstaltungen, uvm.
Wir als Betreiber dieser Seite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.